Home Aktuelles Rechtsgebiete Handels- und Gesellschaftsrecht Besonderes Zivilrecht Verwaltungsrecht Personen Kontakt Impressum Datenschutz

Verwaltungsrecht


Rechtsanwaltskanzlei Fügert berät Sie und vertritt Ihr Rechte und Anliegen gegenüber staatlichen Eingriffen und sonstigem hoheitlichen Handeln (zum Beispiel: Bescheide, Anordnungen) staatlicher Stellen und Behörden.

 

Auch kommunale Einrichtungen können sich vertrauensvoll an die Rechtsanwaltskanzlei Fügert wenden, um rechtmäßigem staatlichen Handeln Geltung zu verschaffen.

Zur Erläuterung des Verwaltungsrechts:

Das umfangreiche Rechtsgebiet des Verwaltungsrechts regelt die Rechtsbeziehungen zwischen den Bürgern, Firmen auf der einen Seite und staatlichen Institutionen (z. Bsp. Bund, Länder, Kommunen sonstige Behörden und staatliche Verwaltungen, Anstalten des öffentlichen Rechts,) auf der anderen Seite. Das Verwaltungsrecht ist immer dann gefragt, wenn es um hoheitliches und damit staatliches Handeln oder Unterlassen gegenüber dem Bürger oder den Unternehmen geht. Es regelt auch die Funktionsweise der Institutionen der Verwaltung und ihr Verhältnis zueinander.

Staatliche Stellen, Behörden und andere öffentlich-rechtlich handelnde Institutionen haben das Grundgesetz sowie die zum Schutz der Bürger erlassenen Rechtsvorschriften richtig, das heißt ermessensfehlerfrei anzuwenden. Dabei müssen die staatlichen Stellen, Behörden, Gemeinden etc.  auch den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit wahren.

Rechtsanwaltskanzlei Fügert verfügt mit ihrer Kanzleigründerin über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts und hilft Ihnen Ihre Rechte durchzusetzen.
Die Rechtsanwaltskanzlei Fügert berät und betreut Sie in folgenden Komplexen: