verstehen. klären. kommunizieren.
 
 


Verantwortung für Werte. Werte bewahren, pflegen, vermehren. Identität stiften. 


Die Kanzleiinhaberin versteht sich als Vertraute der unter anderem auch von Familien oder Inhabergeführten Unternehmen.  Als Vertraute, Beraterin, Gestalterin für Waldbesitzer, Wald-Bauern, Betriebsleitern, Forstbetrieben, landwirtschaftlich geführten Betrieben, Inhaber geführten Betriebsgestaltungen und Family Offices. Rechtsanwältin Fügert handelt mit dem Bewusstsein für Werte und der damit verbundenen Verantwortung.





Wie arbeiten wir?

Die Komplexität einer Sache aufbrechen. Im Mittelpunkt steht dabei immer der Nutzen für Sie. Wir prüfen, klären und beantworten Ihre Fragen und helfen Ihnen weiter. Unkonventionelle Herangehensweise gehört zum Markenkern: Unmögliches wird sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger.


Unter dem Motto „verstehen. klären. kommunizieren“ werden Sie zu unserem Wunsch-Mandanten. Wir handeln so wie Sie sich das vorstellen.


Sie brauchen neue Impulse für Ihre Rechts-Sachen? Ihre Rechtssache ist unübersichtlich? Sie möchten eine Zweit- oder Drittmeinung zu einem Thema? Die Gesellschaftsstruktur ist unübersichtlich oder Sie möchten mehr Durchblick als Eigner*in in das Tun Ihrer Geschäftsführer? Oder: Es geht um Ihr (sonstiges)  Eigentum? Ihre Flächen, Ihr Vermögen, Ihren Wald, Ihren Betrieb, Ihre Acker? Oder Ihr Pferd(e)? 
Sie möchten, dass man sich für Sie Zeit nimmt? Dann sind Sie in der Rechtsanwaltskanzlei Fügert bei Rechtsanwältin Fügert gut aufgehoben. Verantwortung für Werte und Sie sind uns wichtig. 
Integrität und Vertraulichkeit sind die Maßstäbe unserer Beratung. Adel, Würde und Schönheit finden wir in den Bereichen Pferd und Wald. Auch bei Inhaber geführten Betrieben ist die Verantwortung für Werte spürbar. Wir unterstützen Sie dabei.


Als langjährige Reiterin, Pferdebesitzerin verstehen wir Ihr Anliegen in Pferdesachen auch von der praktischen Seite sehr gut. Im Bereich der Inhaber geführten Betriebe, Holdingen und Family Offices ist auch Inhous-Know-how vorhanden durch die Erfahrungen aus derTätigkeit als Syndika. Waldbesitzer und Landeigentümer können sich auf die mehr als zehnjährige Erfahrung bei Entschädigungsfragen etc.  im Leitungsbau ( z. Bsp. Nordstream 1 und Nordstream 2) verlassen. Die vertrauensvolle Betreuung und Vertretung von  Betroffenen, wie z. Bsp. Forstbetrieben, Waldbesitzern, Landwirten oder von Überspannungsleitungen betroffenen Eigenheimbesitzern ist auch ein persönliches Anliegen der Kanzleigründerin. Auch aufgrund familiärer Erfahrungen  ist ein breites Fachwissen und eine spezielle Expertise vorhanden.

Rechtsanwältin P. Ariane Fügert ist Mitglied der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, gegr. 1859; sowie des Berliner Anwaltsvereins e.V.