verstehen. klären. kommunizieren.
 
 

Die Philosophie:


Die Kanzlei versteht sich als Partner und Dienstleister für Family Offices, Familien- und Inhaber geführte Unternehmen; Grundstückseigentümern, besonders für Wald-Besitzer, Waldbauern, Forstbetriebe, landwirtschaftlich geführte Unternehmen und Privatpersonen. Ferner für Pferdebesitzer, Pferdehalter, Pferdehöfe, sowie Tierärzte für Pferde. Durch die Spezialisierung auf einen interessanten Teil des Wirtschaftsrechts und wichtige Bereiche des Verwaltungsrechts bieten wir die seltene Verbindung von Rechtsgebieten, die bei der Lösung der teilweisen komplexen tatsächlichen und Rechtsfragen helfen. Mittelständische Unternehmen in jeder Organisationsform, Einzelunternehmer*innen aus den genannten Bereichen, sowie Privatpersonen, profitieren von der besonderen praktischen Erfahrung der Kanzleigründerin. Unsere Dienstleistung ist von Vertrauen und Kompetenz geprägt. 

 
Was uns auszeichnet sind innovative, kreative und umfassende Lösungen für die jeweiligen Aufgabenstellungen. Dabei scheuen wir nicht die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Forstfachleuten, Wissenschaftlern oder Gutachtern anzugehen und diese einzubinden oder die Unterstützung von einem Coach oder eine Mediation für den Mandanten zu organisieren. 
  
Ganzheitliche Lösungen werden angestrebt. Insbesondere bei von Enteignung oder Landinanspruchnahme betroffenen Eigentümern, im Entschädigungsrecht bei von Leitungen betroffenen Immobilienbesitzer von Grundflächen (Wald, Acker-Grünland) entwickeln wir zusammen mit Ihnen zielorientierte Strategien, um erfolgreich anstehende Hürden oder Konflikte zu meistern. Ebenso angemessene Entschädigungen zu verhandeln oder zu erstreiten.  Auch finden wir Lösungen für A & E Maßnahmen beim Bau von Windrädern (WEA). Auch andere Betriebe, die z.Bsp. Gesteinsabbau (Kies u.a.) betreiben,  sind regelmäßig verpflichet Ausgleichs-und Ersatzmaßnahmen (A & E) vorzunehmen, wenn sie für den Gesteinsabbau Waldflächen roden dürfen.  Die Betriebe werden dann von den zuständigen Behörden verpflichtet Ersatzaufforstungen vorzunehmen. Unsere Expertise ist gleichsam für Wald- , Grünlandflächen-Besitzer sowie für  o.g. Betriebe interessant. Durch unsere Erfahrung und Kontakte können wir Sie in diesem Bereich (vertrags-)rechtlich und pragmatisch unterstützen.
  
Wir arbeiten schnell und zuverlässig und erfüllen höchste Anforderungen an die juristische Qualität unserer Arbeit. Regelmäßige Fortbildungen durch Seminare und Vorträge sind für uns selbstverständlich. Wir beraten Sie in oben genannten Bereichen   und auch Ihr Unternehmen in allen relevanten Rechtsgebieten deutschlandweit. Durch eine auf Kooperation aufgebaute Kanzleistruktur steht ein breites Fachwissen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an und fordern Sie uns!


Haben Sie sich gefragt warum eine Schachfigur und zwar das Pferd unser Logo geworden ist?
Analytisches Denken, strategisches Handeln, Teamfähigkeit, Übersicht, Mut und die Überwindung von Hindernissen gehört zu unserer Philosophie. Dafür steht einerseits das wunderbare Spiel des Schachs mit seinem Pferd, dem Springer. Andererseits steht dafür in der Realität auch das Pferd als zuverlässiger Partner für den Menschen. Zudem kommt die Verbundenheit der Kanzleigründerin P. Ariane Fügert mit dem Pferdesport zum Ausdruck.